Aktuelles
Mitglied im Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen
© 2018 | Site/CMS Info

Pressemitteilung: ASP

   

Aufruf zur erhöhten Wachsamkeit zur Vorsorge vor
der Afrikanischen Schweinepest

Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-
Esser: „Verantwortungsbewusstes Verhalten kann einen
Ausbruch hierzulande verhindern.“ Aufruf, tote
Wildschweine umgehend zu melden

BOR

Kreisjägerschaft Borken wieder mit eigener Schweißhundstation

   

Im Juli diese Jahres hat Roland Radke seine Schweißhundstation aufgegeben. An dieser Stelle noch einmal unser herzlicher Waidmannsdank an ihn für seine jahrelange Tätigkeit.

Nicht zuletzt mit seiner Hilfe waren wir bestrebt schnellstmöglich einen Nachfolger für ihn zu finden. Die notwendigen Voraussetzungen für die Anerkennung sind umfangreich und durch einen Erlass des Umweltministeriums geregelt.

   

Hinweis

Die Untere Jagdbehörde des Kreises Borken hat innerhalb der Kreisverwaltung neue Räume bezogen. Unser Ansprechpartner Norbert Kortstegge ist im Raum 1141 in der ersten Etage des Verwaltungsgebäudes zu erreichen.
Seine neue Telefon-Nr. lautet: 02861-821141

   

Malwettbewerb 2018

Liebe Mädchen und Jungen,
die Kreisjägerschaft Borken e.V. wendet sich heute an ihre jüngsten Naturfreunde.
Ihr seid bestimmt oft draußen in Feld und Wald, beobachtet die Natur und kennt Pflanzen und Tiere.
Vielleicht begleitet Ihr Vati und Mutti im Revier und sicher ist der Jagdhund Euer bester Freund.
Wenn ihr Spaß am Malen habt und zwischen 4 und 14 Jahre alt seid, dann nehmt teil am:

Natur- und Jagdmalwettbewerb 2018

Für Eure Bilder über Jagd und Natur warten interessante Preise auf Euch

BOR

   
 Neue Broschüre vom
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 
zur 
ASP
BOR

ASP Infobroschüre vom FLI

   

Broschüre zur Afrikanischen Schweinepest
vom
Friedrich-Loeffler-Institut
Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit

(www.fli.de)

BOR

Dienstliche Mitteilung der Obersten Jagdbehörde

   

Dienstliche Mitteilungen der Obersten Jagdbehörde
Nummer 02/18 vom 16. März 2018

Bleifreie Büchsenmunition im Kaliber 5,6 mm
(Kalibergruppe .22 Zoll)

BOR

Schonzeitaufhebung Ringeltauben

   

Abschrift aus dem "Amtsblatt für den Kreis Borken"

Jahrgang: 44
Ausgabe: 04/2018
Datum: 20.02.2018

Allgemeinverfügung zur Aufhebung der Schonzeit für Ringeltauben

 

Kreisjägerschaften und Hegeringe im LJV
Termine